Seit 2013 biete ich als approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Diagnostik, Beratung und Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen bis zum 21. Lebensjahr im gut erforschten Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie an. Die Verhaltenstherapie ist ein wissenschaftlich fundiertes Psychotherapieverfahren, mit welchem viele psychische Störungen des Kindes- und Jugendalters wirksam behandelt werden können.

Ich empfinde meine therapeutische Tätigkeit als erfüllende und herausfordernde Aufgabe, welche mir viel Freude bereitet. Ein transparentes und vertrauensvolles Vorgehen ist mir bei meiner therapeutischen Arbeit besonders wichtig. Daher bin ich stets darum bemüht, Ihnen und Ihrem Kind mein therapeutisches Vorgehen ab Beginn der Behandlung und während der laufenden Therapie immer wieder verständlich zu erklären. Ich möchte mit Ihnen und Ihrem Kind gemeinsam versuchen, mögliche Zusammenhänge von bestehenden Problemen herauszuarbeiten, und darauf aufbauend erreichbare Ziele und Lösungen für Ihr Kind und Ihre Familie abzuleiten.

Der Einbezug des sozialen Umfeldes (Eltern, Pflegeeltern, Betreuer*innen, Lehrer sowie andere mögliche Bezugspersonen) in den therapeutischen Prozess hat insbesondere bei jüngeren Kindern eine bedeutende Rolle. Daher ist die Zusammenarbeit mit Familie und ggf. mit der Schule ein wesentlicher Bestandteil im therapeutischen Prozess.

Der Umfang dieser beratenden Bezugspersonengespräche ist vom Alter des Kindes/Jugendlichen und von der jeweiligen Problemstellung abhängig. Inhaltlich erhalten Sie in den Bezugspersonenstunden Beratung zu Themenkomplexen wie beispielsweise:

  • Entwicklungs- und/oder Kommunikationsberatung
  • Anleitung und Unterstützung bei der Stärkung der Erziehungskompetenz
  • Anleitung bei der Stärkung einer liebevollen Eltern-Kind-Beziehung

Im Jugendalter stehen die Jugendlichen selbst im Hauptfokus des Therapieprozesses. Um einen unbeschwerten Alltag wiederherzustellen, wird die Familie je nach Bedarf und Wunsch des Jugendlichen auch in die Problemlösung einbezogen.

motivator