Vita

Seit 07/2019
Niederlassung als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie) in eigener Praxis im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf.

02/2019
Weiterbildung am Weinberg Institut Nürnberg in „Traumabezogener Spieltherapie“ und „Strukturierter Traumaintervention“ (STI)

03/2014 – 07/2019
Festanstellung als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin im Legasthenie-Zentrum Schöneberg gGmbH - Standort Marzahn-Hellersdorf. Durchführung von Psychotherapien (Verhaltenstherapie) mit integrativem Lerntherapieanteil.

10/2008 – 09/2013
Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie) an der Akademie für Psychotherapie und Interventionsforschung an der Universität Potsdam (API); 2013 Approbation mit der Abschlussnote „sehr gut“

2008
Diplom-Sozialpädagogin (Universität Bamberg und Evangelische Hochschule Berlin EHB)

Spezielle Qualifikationen und Weiterbildungen

2019
Weiterbildung zum Erwerb der Zusatzqualifikation zur Durchführung von Gruppenpsychotherapien.

Seit 2017
habe ich einen meiner Arbeitsschwerpunkte auf die Behandlung von Traumafolgestörungen gelegt. Ich habe verschiedenen Weiterbildungen in traumatherapeutischen Behandlungsverfahren absolviert:

  • EMDR (Erwerb des „Certificate of Attendance – Eye Movement Desensitization and Reprocessing“)
  • Traumabezogene Spieltherapie nach Dorothea Weinberg
  • Strukturierte Traumaintervention (STI) nach Dorothea Weinberg
  • Kindercurriculum „Diagnostik und Behandlung traumatisierter Kinder und Jugendlicher mit dissoziativer Symptomatik und dissoziativer Störung“ am Zentrum für Trauma und Dissoziation (ZeTD-Kids)

03/2015 – 03/2016
Systemisch-lösungsorientierte Weiterbildung zur „Systemischen Kinder- und Jugendlichentherapeutin“ (GST Berlin)

06/2010
Akkreditierung zur Durchführung von Triple P Einzel- und Gruppentrainings. Ein Präventivprogramm für Eltern zur Förderung der Erziehungskompetenz.